CGN -Was wird aus der Nachtflugregelung?

Seit dem 11. Dezember ist Friedrich Merz der neue Vorsitzende des Aufsichtsrates am Flughafen Köln Bonn. Damit bekommt der nächtliche Fluglärm für mich ein Gesicht. Gratulation an die Leute vom Casting – Topbesetzung!

Derweil:

Die Lärmschutzgemeinschaft Flughafen Köln/Bonn e.V. fordert mittlerweile nur noch ein Nachtflugverbot (0-5Uhr) für Passagiermaschinen.

http://www.fluglaerm-koeln-bonn.de/index.php/was-wird-aus-der-nachtflugregelung/

Neu bei Google: jan.schnasse.org/blog

Obwohl die Seite nirgendwo verlinkt ist. Ein kurzer Blick auf die Referrer in Matomo zeigt an, dass die Seite ausschließlich per “Direct Entry” zugegriffen wurde.  Mit einer Suche nach “jan schnasse” ist sie dennoch auffindbar.

Auch Suchmaschinen wurden von Matomo bislang nicht gesichtet. Wie kommt die Seite nur in den Google Index? Vielleicht über einen, z.B. von Google Analytics, ausgewerteten Http-Referer beim Klick auf einen der ausgehenden Links? Google Ressourcen, z.B. Fonts, lade ich meines Wissens nicht. Meine Vermutung ist, dass die Youtube-Links mich verraten haben.

 

Raumschiffe

Da ich gerade ein wenig durch den media.ccc channel pflüge. Hier zwei weitere Tipps:

Wie baut man eigentlich Raumschiffe?
https://www.youtube.com/watch?v=5qNHtdN07FM

Wie fliegt man eigentlich Raumschiffe?
https://www.youtube.com/watch?v=7cpdOR4nFRU

Doch Vorsicht.  Da unter solchen Videos natürlich diverse Mystiker ihr Weltbild verbreiten, findet es Youtube logisch, einem anschließend die krudesten Titel in die Vorschlagsliste zu setzen. Also, einfach vorher “private browsing” aktivieren.  Das Zurücksetzen von Youtube Cookies hilft übrigens nichts. Wenn man ohne Cookies kommt, bekommt man auch seltsame Titel in die Vorschlagsliste…. seufz.

Kölner Grünsystem – Öffentlicher Empfang im Rathaus

Am kommen Dienstag den 13.11. findet ab 16:30 ein Empfang zum Thema „Kölner Grünsystem“ anlässlich des Europäischen Kulturerbejahres 2018 im Rathaus statt – um auf die aktuelle Gefährdung der Gleueler Wiese hinzuweisen wird die BI “Grüngürtel für alle”  ab 15:30 mit einer stillen Mahnwache vor Ort sein.

Gemeinsame Stellungnahme NABU / BUND zur Mitarbeit bei „StadtGrün naturnah“

Stop listening

Google Home devices and Apple HomePod both have voice commands to mute the microphone from across the room — “OK Google, mute the microphone” and “Hey Siri, stop listening” — but not Amazon Echo devices.

On Amazon Echo devices you have to push a mute button. But this will not help against  Amazon Echo Remote devices. The remote microphone (which is push-for-use and not always on) remains available even if the main unit has the microphone array disabled.

https://www.androidcentral.com/how-disable-microphone-amazon-echo

https://www.howtogeek.com/237397/how-to-stop-your-amazon-echo-from-listening-in/

Projekt GITenberg

Alle Texte von Project Gutenberg in Versionskontrolle und mehr…

https://www.gitenberg.org/


Ein Post auf go-to-hellman gibt einen Eindruck vom Projektstatus

“So here’s what’s been done:

  • Almost 57,000 texts from Project Gutenberg have been loaded into Github repositories.
  • EPUB, PDF, and Kindle Ebooks have been rebuilt and added to releases for all but about 100 of these.
  • Github webhooks trigger dockerized ebook building machines running on AWS Elastic Beanstock every time a git repo is tagged.
  • Toolchains for asciidoc, HTML and plain text source files are running on the ebook builders.
  • A website at https://www.gitenberg.org/ uses the webhooks to index and link to all of the ebooks.
  • www.gitenberg.org presents links to Github, Project Gutenberg, Librivox, and Standard Ebooks.
  • Cover images are supplied for every ebook.
  • Human-readable metadata files are available for every ebook
  • Syndication feeds for these books are made available in ONIX, MARC and OPDS via Unglue.it.”

https://go-to-hellman.blogspot.com/2018/10/a-milestone-for-gitenberg.html